Dinkel-Ciabatta

Tags: Brot, Weißbrot, Dinkelmehl

Zutaten

400 g Dinkelmehl 630

100 g Dinkelvollkornmehl

15 g Salz

10 g Hefe

40 g Oliven-Öl

300 ml Wasser kalt

Zubereitung

Dinkelmehl und Dinkelvollkornmehl sieben und gut mischen. Salz, Hefe und Öl dazu und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. In einem Behälter 60 bis 120 min zugedeckt ruhen lassen (mindestens bis der Teig das doppelte Volumen erreicht hat).

Teig in zwei Teile teilen, noch einmal leicht durchkneten und weitere 30-45 min ruhen lassen. Teiglinge leicht zusammen falten und wieder 30 min ruhen lassen. Ausformen
und mit Mehl bestäuben. Abschließend noch einmal 20-40 min gehen lassen. Bei 200°C je nach Stückgröße 20 bis 30 min backen.

Grundsätzlich gilt: je länger man den Teig gehen lässt, umso besser entwickelt sich die typische große Porung.

 

Tipp: Als Varianten können geschnittene Oliven und/oder klein geschnittene getrocknete Tomaten in den Teig gegeben werden oder auch gehackter Rosmarin oder Thymianblättchen.

Dieses Rezept eignet sich auch für andere Weißbrote oder für einen Pizzateig.

Kundenbewertung

Für dieses Rezept gibt es noch keine Kundenbewertung. Schreiben Sie die erste Rezension!