Kohlrouladen

Tags: Risotto-Reis, Kohl, Mango, Möhren, Lauch, Kokosmilch, Vegetarisch, Vegan, Wirsing, Rettich, Weihnachten

Zutaten

6-8 Wirsingblätter

150 g Risottoreis

2 TL Paprikapulver

200 g weißer Rettich

300 g Mango

1 Lauchstange

3 Möhren

1 Dose Kokosmilch (400 ml)

Saft einer halben Zitrone

2 EL Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Wirsingblätter in kochendem Wasser ca. 2 Minuten ziehen lassen (blanchieren).

Den Risottoreis in 375 ml Wasser kurz aufkochen und dann bei abgeschaltetem Herd 20 Minuten ziehen lassen. Den Reis dann mit Paprikapulver würzen.

Rettich, Mango, Lauch und Möhren in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne gut anrösten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit Wasser ablöschen und einige Minuten dünsten lassen.  Den Risottoreis, Kokosmilch und Zitronensaft unter das Gemüse rühren und einige Minuten ziehen lassen.

Die Wirsingblätter mit dem Gemüsereis befüllen und eng zu Rouladen wickeln. Die Rouladen in eine Pfanne geben und gut anbraten.

Die Gemüsebrühe in etwas Wasser auflösen und zu den Rouladen in die Pfanne geben. Alles kurz aufkochen und dann bei ausgeschaltetem Herd einige Minuten ziehen lassen.

Kundenbewertung


5/5 (1 rating)

Bewertungen


  • geschrieben am 16.12.2021 von Gudrun

    Wow, ich denke, ich habe unser Weihnachtsessen gefunden! Abenteuer!